Emi

Wiedenmann

Pop/Jazz/Klassik Klavier

 

MUSIK

Film Scoring

VIDEOS

 

BIO

Emanuel_edited_edited_edited.jpg

Emanuel Wiedenmann erhielt seinen ersten klassischen Klavierunterricht mit sechs Jahren. Während seiner Schulzeit war er Keyboarder in mehreren Jazz, Rock und Funkbands im süddeutschen Raum, unter anderem in der im Allgäuer Raum erfolgreichen Formation „Scratch And Sniff“. Nach dem Abitur besuchte er die Berufsfachschule für Musik Krumbach wo er Hauptfach Jazz, Rock, Pop Piano bei Marcus Baader und Hauptfach klassisches Klavier bei Stefan Kaller belegte. Er war Arrangeur und Keyboarder bei der äußerst erfolgreichen Konzertreihe „Remember The Time“ mit CD-Einspielungen. Danach begann er ein Lehramtsstudium Schulmusik mit Hauptfach Jazz und Klassik Klavier an der Musikhochschule Stuttgart. Konzertreihen im Südwesten mit verschiedenen Formationen u.a. mit dem US- Bassisten Grant Jones (J`Traine, AllBoutMusic) Wolfgang Schmid (Bassist: „Wolfhound") mit „The Latest Kick“ folgten. Emi Wiedenmann spielte traditionellen Jazz mit den „Flying Tones", schrieb Filmmusik und Instrumentalarrangements für das Unterallgäuer Jazz, Rock, Pop Vocalensemble „Must Have“ und das Tonstudio „Blue Note Recordings". Ab 2014 studierte er an der Musikhochschule Osnabrück Klavierpädagogik mit Hauptfach Pop Piano, Hammond Organ bei John Hondorp und Jazzklavier bei Thomas Rückert. Im Juni 2019 schloss er sein Studium mit Bachelor of Arts Music Education ab. Sein Abschlusskonzertmit dem legendären Bass Virtuosen Heiko Jung, seine Lehrprobe und seine Bachelorarbeit wurden mit Note 1 bewertet. Leonid Chizhik sagte über ihn: „Emanuel, du liebst die Musik und die Musik liebt dich“

 
 

KONTAKT

UNTERRICHT | Klaviermethodik@googlemail.com

Fon: 08261/5880

BOOKING         |  emi.wiedenmann@googlemail.com

Fon: 01577/3451185